Visualisierung

Visualisierung

PC-basierte Bedien- und Beobachtungssysteme für das Visualisieren und Bedienen von Prozessen, Fertigungsabläufen, Maschinen und Anlagen in allen Branchen, vom einfachen Einplatz- bis hin zu verteilten Mehrplatzsystemen mit redundanten Servern und standortübergreifenden Lösungen mit Web-Clients.

Zur Grundausstattung des Systems gehören: Industriegerechte Funktionen zum Melden und Quittieren von Ereignissen, Archivieren von Meldungen und Messwerten, Protokollieren sämtlicher Prozess- und Konfigurationsdaten, Benutzerverwaltung und Visualisierung.

Für den industriellen Einsatz von Visualisierungssystemen kommen Panel PC, Rack PC und auch Desktop PC zum Einsatz. Sie sind ausgelegt für den 24-Stunden-Dauereinsatz und können in rauen Industrieumgebungen ebenso betrieben werden, wie im Bürobereich. Einfache Single Lösungen werden über einschaltfertige HMI Touchpanels realisiert.

Branchenlösungen zeichnen sich durch eine auf den Industriebereich zugeschnittene Funktionalität, sowie ein übersichtlich und durchgängiges Bedien- und Visualisierungskonzept aus.

Visualisierung mit bwk bedeutet:

  • Modernste Software zur Visualisierung
  • Deutlich erkennbare, der Norm entsprechende Symbole
  • Anzeige aktueller Informationen in der Einzelsteuerebene
  • Visualisierung von Automatikabläufen (Schrittketten)
  • Anbindung des Visualisierungssystems an Datenbanken (z.B. ACRON)
  • Offene Schnittstellen (z.B. MS Excel, etc.)
  • Umstellung auf neueste dem Stand der Technik entsprechende Hardwaresysteme
  • durchgängig objektorientiert, Vererbungsfunktionen, Konsistenzprüfung
  • funktionelle Skalierbarkeit
  • Online-Projektierung
  • Für Einsatz an sicherheitsgerichteten Anlagen bis SIL3 (IEC61508/ 61511) zertifiziert
  • Bedienung und Überwachung einer oder mehrerer Maschinen bzw. Schaltanlagen
  • eine oder mehrere Bedienstationen/Touchpanels

Weitere Informationen können Sie über unser Anforderungsformular anfordern.